Pudding aus Brot und Milch mit Nüssen

Pudding aus Brot und Milch

Dieses ungewöhnliche Dessert wird aus in Milch getränktem Brot zubereitet. Dazu einfach das Brot in Stücke schneiden, in der Milch einweichen und mit fest geschlagenem Eiweiß, Butter und Nüssen vermengen. Im Ofen gebacken -entsteht ein tolles Dessert, das an einen Pudding erinnert. Gezuckerte Kondensmilch oder Eis ergänzen den Pudding perfekt.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 250 g Brot
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 150 g Haselnüsse
  • ¾ Tasse Zucker

Anleitung

  1. Das Brot in kleine Stücke schneiden.
  2. Mit Milch bedecken und 7-10 Minuten einweichen lassen.
  3. Das Eigelb vom Eiweiß trennen.
  4. Das Eigelb mit 90 g geschmolzener Butter und gehackten Nüssen mischen.
  5. Das Eiweiß mit dem Zucker mit einem Mixer zu Eischnee schlagen.
  6. Alles mit der Milchmischung vermengen und gut mischen.
  7. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Puddingmasse hinein geben.
  8. Den Pudding 30-40 Minuten bei 180 ° C backen.

Utensilien

  • Schüssel
  • Auflaufform
  • Küchenpinsel
  • Handmixer

Das könnte auch interessant sein