Champignon Rahm Sauce mit Bandnudeln

Rahm Champignons mit Bandnudeln

Feines Gericht aus Bandnudeln und Champignon Rahm Sauce. Mit einem erstaunlichen Aroma von Pilzen und gebratenen Zwiebeln überzeugt die cremige Soße vom Geschmack.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

  • 1 ½ kg Champignons
  • 4 TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 Stück Butter
  • 1-4 EL Sauerrahm, oder Schmand
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Kräuter, nach Geschmack
  • 250 g Bandnudeln

Anleitung

  1. Die Champignons putzen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Pilze in einen Topf mit kochendem Wasser legen.
  3. Mit 3 Esslöffel Salz würzen und Lorbeerblatt hineingeben.
  4. Erneut zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten kochen lassen.
  5. Die Pilze in einem Sieb abtropfen lassen.
  6. Die Zwiebeln grob hacken.
  7. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten.
  8. Die Pilze in die Pfanne geben.
  9. Unter gelegentlichem Rühren einige Minuten scharf anbraten.
  10. Die Hitze reduzieren und abgedeckt 10-15 Minuten garen, währenddessen mehrmals umrühren.
  11. Die Bandnudeln im Salzwasser al dente kochen.
  12. Sauerrahm hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren die Sauce zum Kochen bringen.
  13. Mit dem restlichen Salz und Pfeffer würzen.
  14. Weitere 5-7 Minuten abgedeckt kochen lassen.
  15. Gehackte Kräuter hinzufügen und die Rahm Champignons mit Bandnudeln servieren.

Utensilien

  • Messer
  • Topf
  • Pfanne
  • Rührlöffel
  • Sieb

Das könnte auch interessant sein