Gedämpfte Eier auf chinesische Art mit Chili und Schnittlauch

Gedämpfte Eier auf chinesische Art mit Chili und Schnittlauch

Burrito mit Eiern, Käse und Paprika zum Frühstück

Gedämpfte Eier auf chinesische Art mit Chili und Schnittlauch

Gedämpfte Eier mit Chili und Schnittlauch

Dieses Gericht kommt aus China und ist dort sehr beliebt. Die Zutaten sind simpel, die Zubereitung sehr schnell und einfach. Die gedämpften Eier schmecken super cremig und lecker und sind in Deutschland eher als Beilage bekannt. Genauso gut kann dieses Gericht allerdings auch zum Frühstück serviert werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 15 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 102 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Eier, Salz und Wasser in einer Schüssel vorsichtig mit dem Schneebesen aufschlagen.
  • Eiermischung durch ein Sieb geben.
  • In eine Glasform oder Keramikform füllen.
  • Entstandene Luftbläschen von der Oberfläche entfernen und die Form fest mit Alufolie abdecken.
  • Wasser in einem Dampfgarer zum Kochen bringen und die Form hineinstellen.
  • Die Eier unter einem Deckel bei mittlerer Hitze ca. 8-10 Minuten dämpfen lassen.
  • Anschließend herausholen und etwas abkühlen lassen.
  • Mit Sesamöl und Sojasauce beträufeln und mit gehacktem Schnittlauch und Peperoni garnieren.

Tipp

Für einen intensiveren Geschmack kann auch Milch oder Brühe, statt Wasser, verwendet werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 102kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 6gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 2gMehrfach ungesättigtes Fett: 3gMonounsaturated Fat: 3gTrans-Fette: 1gCholesterin: 164mgNatrium: 404mgKalium: 73mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 238IUKalzium: 29mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Kalte Wraps Röllchen mit Käse, Eiern, Möhren und Knoblauch

Scroll to Top