Gemischter Salat mit Thunfisch, Eiern und Tomaten

Gemischter Salat mit Thunfisch, Eiern und Tomaten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Ein frischer Salat mit Zutaten, die man meistens im Haus hat. Mit grünem Blattgemüse, Thunfisch, Eiern und Zwiebeln entsteht ein gemischter Salat, der perfekt zum Mittag- oder Abendessen passt. Eine ideale Kombination, die mit köstlichem Balsamico-Senf Dressing abgerundet wird.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )
Gemischter Salat mit Thunfisch, Eiern und Tomaten
Gemischter Salat mit Thunfisch, Eiern und Tomaten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Ein frischer Salat mit Zutaten, die man meistens im Haus hat. Mit grünem Blattgemüse, Thunfisch, Eiern und Zwiebeln entsteht ein gemischter Salat, der perfekt zum Mittag- oder Abendessen passt. Eine ideale Kombination, die mit köstlichem Balsamico-Senf Dressing abgerundet wird.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )

Saison: Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Salate | Küche: Spanische Rezepte

Zutaten

Salat

  • 2 Dosen Thunfisch, im eigenen Saft
  • 250 g Blattsalat, gemischt
  • 1 Rote Zwiebel
  • 4 Tomaten, mittelgroß
  • 1/2 Gurke
  • 4 Eier

Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • Kräuter, nach Geschmack
  • Salz, zum Abschmecken
  • Schwarzer Pfeffer, zum Abschmecken

Utensilien

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Salatschüssel
  • Schälchen
  • Löffel
  • Gabel

Anleitung

  1. Eier 10 Minuten hartkochen und kalt abschrecken.
  2. Anschließend schälen und vierteln.
  3. Blattsalat gründlich waschen und trocken schleudern.
  4. Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel auseinander teilen.
  5. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
  6. Tomaten waschen und achteln.
  7. Gurke in halbe Scheiben schneiden.
  8. Alles zusammen in eine große Schüssel geben.
  9. Salat mit geviertelten Eiern anrichten.
  10. Für das Dressing Olivenöl, Balsamico, Senf und Zitronensaft verrühren.
  11. Kräuter nach Geschmack hineingeben.
  12. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Dressing unter den Salat heben und servieren.