Italienische Minestrone mit Bohnen, Kürbis und Nudeln

Minestrone mit Bohnen, Mais, Kürbis und Nudeln

Minestrone mit Bohnen, Mais, Kürbis, Zucchini, Käse und Nudeln schmeckt fantastisch. Die nahrhafte italienische Suppe mit Gemüseeinlage und Nudeln ist einfach zu machen und wird als Hauptspeise serviert.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Tasse Zwiebeln, gehackt
  • 2 TL Oregano, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Tassen Kürbis, in Stücken
  • 3 Tassen Zucchini, in Stücken
  • 1 Tasse Karotten, in Stücken
  • 1 Tasse Mais
  • 4 Tassen Tomaten, gewürfelt
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 0,5 Tassen Nudeln
  • 500 g Bohnen
  • 170 g Spinat
  • 3/4 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 Tasse Käse, gerieben

Anleitung

  1. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Die Zwiebel in die Pfanne geben und 3 Minuten glasig braten.
  3. Oregano und Knoblauch hinzu fügen und weitere Minute dünsten.
  4. Kürbis, Zucchini, Karotten und Mais zugeben und 5 Minuten dünsten.
  5. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  6. 3 Tassen Tomaten mit 700 ml Brühe in einem Mixer glatt rühren.
  7. Die Tomatenmasse in den Topf geben und erneut auf das Herd stellen.
  8. Die restliche Tasse Tomaten und 30 ml Brühe hinzufügen und die Masse zum Kochen bringen.
  9. Die Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen.
  10. Die Nudeln und Bohnen in den Topf geben.
  11. Unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten kochen, bis die Nudeln weich sind.
  12. Spinat dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Minestrone vor dem Servieren mit Käse bestreuen und warm genießen.

Utensilien

  • Pfanne
  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Rührlöffel
  • Suppekelle

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top