Pikanter Auberginen Salat im Glas mit Chili, Tomaten und Knoblauch

Pikanter Auberginen Salat im Glas mit Chili, Tomaten und Knoblauch

Auberginen Salat im Glas schmecken pikant und sind sehr geschmackvoll. Die Auberginen werden mit Paprika, Tomaten, Knoblauch, Chili und Essig eingelegt und können jederzeit im Winter ob als Salat oder als Beilage zum Fleisch gereicht werden.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 15 Stimmen

Zutaten

  • 2 kg Auberginen
  • 2½ EL Salz
  • 5 Paprikaschoten
  • 1-1½ Chilischote
  • 5 Tomaten
  • 2-3 Knollen Knoblauch
  • 80-100 g Zucker
  • 75 ml 9% Essig
  • 120 ml Pflanzenöl

Anleitung

  1. Auberginen in runde, etwa einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
  2. In eine Schüssel geben, eineinhalb Esslöffel Salz hinzugeben, vermischen und 30 Minuten stehen lassen.
  3. Die Kerne aus den Paprikaschoten entfernen und die Paprika in grobe Stücke schneiden.
  4. Den Stielansatz der Chilischoten entfernen, die Schoten der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Messer von den Hälften lösen.
  5. Die Chilihälften in feine kleine Würfel schneiden.
  6. Die Tomaten waschen und halbieren, den Stielansatz entfernen.
  7. Alles zusammen mit dem Knoblauch in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  8. Salz, Zucker, Essig und Pflanzenöl zu der entstandenen Mischung geben.
  9. Die Auberginen unter fließendem Wasser abspülen und leicht ausdrücken.
  10. In eine Pfanne geben und die gehackte Gemüsemasse hineinfüllen.
  11. Alles gut umrühren und auf mittlere Hitze stellen.
  12. Zum Kochen bringen und 30 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  13. Den heißen Auberginen Salat in sterilisierte Gläser verteilen und mit Deckeln verschließen. Umdrehen, abdecken und abkühlen lassen.
  14. Die eingelegten Auberginen gekühlt als Beilage oder als Salat zum Fleisch servieren.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Küchenmaschine
  • Einmachgläser

Das könnte auch interessant sein