Italienische Bruschetta Snacks mit Thunfisch, Oliven und Tomaten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 20 Minuten | Kalorien je Portion: 432 kcal

Oliven und Weinessig ergänzen wunderbar den Thunfisch und frisches Gemüse. Bruschetta ist einfach und schnell zuzubereiten und das Ergebnis ist einfach nur toll.

Italienische Bruschetta Snacks mit Thunfisch

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Saisonal: , ,
Zubereitungsart:
Menüart:

Italienische Bruschetta Snacks mit Thunfisch, Oliven und Tomaten


Utensilien

  • Brotmesser
  • Küchenpinsel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Gabel
  • Schüssel

Zutaten

  • 2 Baguettes
  • 1 EL Öl
  • 200 g Thunfisch, aus der Dose
  • 2-3 Tomaten
  • 1 Handvoll Oliven
  • Basilikum, nach Geschmack
  • ¹⁄₄ – ¹⁄₂ EL Rotweinessig
  • Salz, nach Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe


Anleitung

  1. Das Baguette in Scheiben schneiden und mit Öl bestreichen.
  2. In einem auf 180° C vorgeheizten Backofen für 8 – 10 Minuten backen.
  3. Den Thunfisch mit einer Gabel zerkleinern.
  4. Tomaten und Oliven in Scheiben schneiden.
  5. Etwas Basilikum klein hacken.
  6. Vorbereitete Zutaten mit Essig und Salz mischen.
  7. Die Baguettescheiben leicht abkühlen lassen und mit Knoblauch einreiben.
  8. Die Fischmasse auf jedes Brotstück legen.
  9. Bruschetta mit Kräutern garnieren und servieren.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Ingeborg Hainzl
    22-07-2024
    Self

    Rezept Aubergine gefächert ßuper

  • Maria
    17-07-2024
    Self

    Super lecker und saftig!

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

Nach oben scrollen