Knackiger Krabbensalat mit Mais, Chinakohl und Käse

Knuspriger Krabbensalat mit Mais, Chinakohl und Käse

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 25 Minuten

Diese leichte Variante des Krabbensalats mit knackigem Chinakohl, süßem Mais und zartem Käse ist einfach nur köstlich. Der Salat wird saftig und sehr erfrischend.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Knuspriger Krabbensalat mit Mais, Chinakohl und Käse
Knuspriger Krabbensalat mit Mais, Chinakohl und Käse

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 25 Minuten

Diese leichte Variante des Krabbensalats mit knackigem Chinakohl, süßem Mais und zartem Käse ist einfach nur köstlich. Der Salat wird saftig und sehr erfrischend.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung, Kochen | Menüart: Salate | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 4 Eier
  • 300 g Krabbenstäbchen
  • 200 g Hartkäse, am Stück
  • 400 g Chinakohl
  • 280 g Mais, aus der Dose
  • Salz, nach Geschmack
  • 5-6 EL Mayonnaise

Utensilien

  • Eierkocher
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Salatschüssel
  • Löffel
  • Käsereibe

Anleitung

  1. Die Eier hart kochen.
  2. Abkühlen lassen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Krabbenstäbchen fein hacken.
  4. Den Käse auf einer feinen Reibe reiben.
  5. Chinakohl klein hacken.
  6. Eier, Krabbenstäbchen, Käse, Chinakohl und Mais miteinander vermengen.
  7. Den Salat mit Salz und Mayonnaise würzen und gut umrühren.