Knackiger Weißkohlsalat mit Rinderzunge und Mais

Knackiger Weißkohlsalat mit Rinderzunge und Mais

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 140 Minuten

Knackig frischer Weißkohl, leicht süßlicher Mais und zarte Rinderzunge ist das Trio, das für einen einzigartigen und unvergleichlichen Geschmack bei diesem Salat sorgt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )
Knackiger Weißkohlsalat mit Rinderzunge und Mais
Knackiger Weißkohlsalat mit Rinderzunge und Mais

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 140 Minuten

Knackig frischer Weißkohl, leicht süßlicher Mais und zarte Rinderzunge ist das Trio, das für einen einzigartigen und unvergleichlichen Geschmack bei diesem Salat sorgt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Salate | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • ½ Rinderzunge
  • 350 g Weißkohl
  • Salz, nach Geschmack
  • Schnittlauch, nach Geschmack
  • 250-300 g Mais, aus der Dose
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2-3 EL Olivenöl

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Sieb

Anleitung

  1. Die Rinderzunge in einen Kochtopf geben.
  2. Wasser hinzufügen und ca. 2 Stunden kochen lassen, bis sie weich ist.
  3. Anschließend die Rinderzunge abkühlen lassen und in kleine Würfel oder Streifen schneiden.
  4. Weißkohl klein schneiden und in eine Schüssel geben.
  5. Salz darüber streuen und mit den Händen leicht zusammendrücken.
  6. Schnittlauch klein schneiden.
  7. Mais aus der Dose in einem Sieb abtropfen lassen.
  8. Alle Zutaten in die Schüssel mit dem Weißkohl geben und ordentlich umrühren.
  9. Den Weißkohlsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.