Gefüllte Pfannkuchen mit Räucherlachs und Crème fraîche

Herzhafte Pfannkuchen gefüllt mit Gemüse

Mit Lachs gefüllte Eierkuchen

Gefüllte Pfannkuchen mit Räucherlachs und Crème fraîche

Bitte Rezept bewerten

4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 mins
Zubereitung 30 mins
Gesamt 50 mins
Portionen 4 Personen
Kalorien 335 kcal

Zutaten
  

Pfannkuchenteig

Anleitung
 

  • Milch, Mehl, Backpulver, Eier und Salz zu einen dickflüssigen Teig rühren. Einen Schuss Mineralwasser einrühren und den Teig etwas ruhen lassen.
  • Räucherlachs in feine Scheiben schneiden.
  • Die Pfannkuchen in einer Pfanne mit Butter nacheinander ausbacken.
  • Die Pfannkuchen auf einer Seite mit Kräuter Crème fraîche bestreichen, ein paar Lachsstücke darauf verteilen und den Pfannkuchen einrollen.
  • Die gefüllten Pfannkuchen in Stücke schneiden, auf einem Teller anrichten und mit Salatblättern oder Kräutern garnieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 335kcalKohlenhydrate: 41gEiweiß: 19gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 4gCholesterin: 107mgNatrium: 482mgKalium: 254mgBallaststoffe: 1gZucker: 3gVitamin A: 351IUKalzium: 107mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Erdbeer Pfannkuchen Spieße Pfannkuchenröllchen gefüllt mit Schokolade