Saftiger Baumkuchen mit Eierlikör, Butter und Schokolade

Baumkuchen mit Eierlikör und Schokolade

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 220 Minuten

Der Baumkuchen ist ein Schichtkuchen aus mehreren eingerollten Teigschichten und wird mit Schokolade verziert. Zu Weihnachten ist der Winterkuchen sehr beliebt und kann mit diesem Rezept ganz einfach nachgebacken werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.7 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Baumkuchen mit Eierlikör und Schokolade
Baumkuchen mit Eierlikör und Schokolade

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 220 Minuten

Der Baumkuchen ist ein Schichtkuchen aus mehreren eingerollten Teigschichten und wird mit Schokolade verziert. Zu Weihnachten ist der Winterkuchen sehr beliebt und kann mit diesem Rezept ganz einfach nachgebacken werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.7 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Weihnachten, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 25 ml Eierlikör
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 70 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 p. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelbe
  • 2 Eiweiße
  • 1 TL Backpulver
  • 80-100 g Kuvertüre

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Mehlsieb
  • Eckige Backform
  • Holzrolle
  • Messer
  • Tortenplatte
  • Küchenpinsel

Anleitung

  1. Butter cremig rühren.
  2. Zucker, Vanillezucker, ein ganzes Ei, 2 Eigelbe und Eierlikör hinzufügen.
  3. Mehl mit Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  4. Die Mehlmischung in die Butter-Eier-Masse sieben und unterrühren.
  5. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
  6. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  7. Eine eckige Backform mit Backpapier auslegen.
  8. Eine dünne Masse Teig darin verteilen.
  9. Die Teigschicht goldbraun ausbacken lassen.
  10. Den warmen Teig vom Backpapier lösen und auf eine Holzrolle fest aufrollen.
  11. Die Teigmasse portionsweise nacheinander ausbacken bis der Teig verbraucht ist.
  12. Immer wieder auf die Teigschichten auf der Rolle einwickeln, am Ende entsteht eine schöne dicke Rolle.
  13. Die Rolle mit den Teigschichten in Frischhaltefolie einwickeln und für min. 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
  14. Die Holzrolle vorsichtig aus dem Kuchen heraus ziehen.
  15. Die Enden vom Kuchen glatt abschneiden und den Kuchen auf eine Tortenplatte setzen.
  16. Die Kuvertüre in der Mikrowelle erwärmen und den Baumkuchen damit überziehen.
  17. Die Schokolade trocknen lassen und den Baumkuchen in Stücke schneiden.