Saftiger Marmorkuchen mit Schokolade

Saftiger Marmorkuchen mit Schokolade

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 80 Minuten

Der cremig-feuchte Vanilleteig verbindet sich mit dem mega-saftigen Schoko-Brownie-Teig! Das Ergebnis ist ein feiner Marmorkuchen, der ganz einfach zu machen ist und fantastisch zum Kaffee passt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.7 von 5 Sternen ( 34 Stimmen )
Saftiger Marmorkuchen mit Schokolade
Saftiger Marmorkuchen mit Schokolade

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 80 Minuten

Der cremig-feuchte Vanilleteig verbindet sich mit dem mega-saftigen Schoko-Brownie-Teig! Das Ergebnis ist ein feiner Marmorkuchen, der ganz einfach zu machen ist und fantastisch zum Kaffee passt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.7 von 5 Sternen ( 34 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 3 Eier
  • 170 g Puderzucker
  • 170 g Mehl
  • 170 g Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 1/3 TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt

Utensilien

  • Topf
  • Hitzebeständige Schüssel
  • Handmixer
  • Schüssel
  • Kastenform
  • Küchenspatel
  • Gabel

Anleitung

  1. Die Butter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen, sie sollte leicht warm sein.
  2. Das Mehl sieben und mit dem Salz und dem Backpulver mischen.
  3. Das Eiweiß von den Eigelben trennen.
  4. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und über einem Wasserbad schmelzen.
  5. Die Kastenform einfetten und mit Mehl ausstäuben.
  6. Den Puderzucker mit den Eigelben mischen und so lange rühren, bis die Masse glatt und cremig ist.
  7. Die geschmolzene Butter hinzugeben und erneut umrühren, bis alles glatt ist.
  8. Die Mehlmischung hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  9. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.
  10. Den Eischnee vorsichtig nach und nach unter den Teig heben.
  11. Etwa 1/3 des Teigs in eine andere Schüssel umfüllen.
  12. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und vorsichtig einrühren.
  13. Das Vanilleextrakt zu den restlichen 2/3 des Teigs geben.
  14. Den Teig abwechselnd mit dem Schokoladen- und dem Vanilleteig in die Kuchenform füllen.
  15. Mit einer Gabel durch den Teig gehen, dabei entsteht das Marmormuster.
  16. Den Marmorkuchen im vorgeheizten Ofen bei 170°C für 40-60 Minuten backen.