Engel Weihnachtsplätzchen mit Zuckerglasur und Glitzerstaub

Weihnachtsplaetzchen-Rezept-Engel

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Die zarten Engel Weihnachtsplätzchen aus Mürbeteig sehen bezaubernd aus und sind einfach zum Zubereiten. Aus einfachem Mürbeteig, Zuckerglasur und Glitzerstaub lassen sich wunderbare süße Engel zaubern.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.7 von 5 Sternen ( 140 Stimmen )
Weihnachtsplaetzchen-Rezept-Engel
Weihnachtsplaetzchen-Rezept-Engel

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Die zarten Engel Weihnachtsplätzchen aus Mürbeteig sehen bezaubernd aus und sind einfach zum Zubereiten. Aus einfachem Mürbeteig, Zuckerglasur und Glitzerstaub lassen sich wunderbare süße Engel zaubern.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.7 von 5 Sternen ( 140 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 125 g Butter, kalt
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei medium
  • 1-2 Tropfen
  • Zitronen Aroma
  • 250 g Mehl

Verzieren

  • 75 g Puderzucker
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Zuckerstreusel, nach Belieben
  • Glitzerstaub, gold

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Teigrolle
  • Ausstechformen
  • Küchenpinsel

Anleitung

Teig

  1. Kalte Butter mit Zucker, Ei, Zitronen Aroma und Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Den Teig zu einem flachen Fladen formen und für min. 30 Minuten kühl legen.
  3. Den Plätzchenteig dünn ausrollen.
  4. Mit Engel Ausstechform Plätzchen ausstechen.
  5. Die Engel Plätzchen im Ofen bei 180 Grad ca. 12-15 Minuten backen.
  6. Die Plätzchen abkühlen lassen.

Verzieren

  1. Aus Puderzucker und Zitronensaft eine Zuckerglasur anrühren.
  2. Die Engel Plätzchen ganz überziehen oder nur die Ränder mit der Glasur bestreichen.
  3. Weihnachtsplätzchen mit Zuckerstreuseln und Glitzerstaub toppen.
  4. Die Glasur trocknen lassen und die Weihnachtsplätzchen in der Adventszeit genießen.