Cremiges Fudge Schokoladenkonfekt mit Nüssen zu Weihnachten

Fudge Schokoladenkonfekt mit Nüssen zu Weihnachten

Ein süßes, cremiges Schokoladenkonfekt, das mit Nüssen und gezuckerten Kondensmilch zubereitet wird. Diese schokoladigen Konfekts sorgen für eine tolle Abwechslung zu Plätzchen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

  • 480 g Zartbitterschokolade
  • 60 g Dunkle Schokolade
  • 420 g Gezuckerte Kondensmilch
  • 150 g Walnüsse
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 0,5 TL Natron
  • 1 Prise Salz

Anleitung

  1. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Kondensmilch, Vanilleextrakt, Prise Salz und Natron hinzufügen.
  3. Gehackte Nüsse unterrühren.
  4. Die Nüsse können vorher in einer Pfanne etwas angeröstet werden.
  5. Eine eckige Backform mit Alufolie auslegen.
  6. Die Schokoladenmasse mit Hilfe von Teigspatel in die Form gießen.
  7. Die Masse zügig verteilen bevor sie eindickt.
  8. Fudge 2 Stunden lang in den Kühlschrank stellen oder 30 Minuten ins Gefrierfach legen.
  9. Mit Hilfe der Folie Fudge aus der Form heben und die Folie abziehen.
  10. Fudge in ca. 2 cm große Würfel schneiden und zu Weihnachten genießen.

Utensilien

  • Topf
  • Schüssel
  • Rührlöffel
  • Pfanne
  • Eckige Backform
  • Teigspatel
  • Messer

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top