Schwedische Waffeln mit Sprudelwasser, Eiern und Milch

Schwedische Waffeln mit Sprudelwasser, Eiern und Milch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Köstliche Waffeln, die einfach alle lieben! Der Waffelteig wird mit Sprudelwasser, Eiern, Milch, Mehl und flüssiger Margarine zubereitet. Beim Backen duftet das ganze Haus verführerisch nach Waffeln und der Duft lädt die ganze Familie zu einem süßen Snack ein.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.4 von 5 Sternen ( 53 Stimmen )
Schwedische Waffeln mit Sprudelwasser, Eiern und Milch
Schwedische Waffeln mit Sprudelwasser, Eiern und Milch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Köstliche Waffeln, die einfach alle lieben! Der Waffelteig wird mit Sprudelwasser, Eiern, Milch, Mehl und flüssiger Margarine zubereitet. Beim Backen duftet das ganze Haus verführerisch nach Waffeln und der Duft lädt die ganze Familie zu einem süßen Snack ein.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.4 von 5 Sternen ( 53 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck, Rezepte mit Video | Küche: Schwedische Rezepte

Zutaten

  • 4 Eier
  • 160 g Zucker
  • Vanilleextrakt, nach Geschmack
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Backpulver
  • 500 g Mehl
  • 250 g Margarine, flüssig
  • 240 ml Sprudelwasser
  • 260 ml Milch
  • Rote Grütze, zum Servieren
  • Zimt, optional

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Waffeleisen
  • Holzspatel
  • Kelle
  • Kuchenrost

Anleitung

  1. Eier, Zucker, Salz und Vanille schaumig aufschlagen.
  2. Mehl mit Backpulver vermischen.
  3. Nach und nach Mehl, Milch und Sprudelwasser abwechselnd hinzufügen.
  4. Anschließend flüssige Margarine unterrühren.
  5. Waffelteig min. 30 Minuten ruhen lassen.
  6. Waffeleisen vorheizen.
  7. Waffelteig portionsweise in das Eisen geben und zu goldenen Waffeln ausbacken.
  8. Waffeln mit roter Grütze und Zimt genießen.

Waffeln mit roter Grütze, Kirschen, Puderzucker, Sahne oder Eiscreme servieren.