Lockere Waffeln mit Puderzucker und Heidelbeeren

Waffeln mit Heidelbeeren

Die Waffeln in hübscher Herzform – da kann keiner widerstehen! Die feine Leckerei für zwischendurch, zum Frühstück oder als süßen Nachmittagssnack mit Kaffee isst bestimmt jeder gern. Die fluffigen Waffeln schmecken mit Puderzucker, Beeren, Sahne oder ganz pur.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 125 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 250 g Mehl
  • 250 ml Sahne
  • 175 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker, nach Geschmack
  • Heidelbeeren, nach Geschmack

Anleitung

  1. Weiche Butter cremig rühren.
  2. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Salz und Eier zugeben bis eine gebundene Masse entsteht.
  3. Abwechselnd die Milch, das Mehl und die Sahne unterrühren.
  4. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Das Waffeleisen vorheizen und je 2 EL Teig goldbraun knusprig ausbacken.
  6. Zum Servieren die Waffeln mit Puderzucker bestäuben und mit Heidelbeeren servieren.

Utensilien

  • Mixer
  • Schüssel
  • Waffeleisen
  • Esslöffel
  • Holzspatel

Video

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top