Fluffige Waffeln mit Spinat, Banane und Haferflocken – Waffeln ohne Mehl

Fluffige Waffeln mit Spinat, Banane und Haferflocken

Herzhafte Waffeln mit Brokkoli und Karotten | Gesunde Waffeln

YieldScale Content 1

Fluffige Waffeln mit Spinat, Banane und Haferflocken

Waffeln mit Spinat, Banane und Haferflocken

Fluffige und weiche Waffeln aus gluten- und zuckerfreiem Teig. Verfeinert mit Banane, frischem Spinat und Zimt. Eine außergewöhnlich leckere, kreative und gesunde Kombination.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Gericht Gebäck
Region Amerikanische Rezepte
Portionen 2 Personen
Kalorien 137 kcal

Zutaten
  

  • 1 Banane
  • 45 g Spinat frisch
  • 2 Eier
  • 45 g Haferflocken
  • 1 Prise Zimt gemahlen
  • Vanilleextrakt nach Geschmack

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Das Waffeleisen vorheizen.
  • Banane schälen, grob schneiden und in den Mixerbehälter des Standmixers geben.
  • Spinat, Eier, Haferflocken, Vanilleextrakt und Zimt zu der Banane geben.
  • Den Waffelteig gut mixen.
  • Etwas Teig in das heiße Waffeleisen geben und die Waffeln 4-5 Minuten lang backen, bis sie leicht golden sind.
  • Die Spinatwaffeln können mit Beeren und Saurer Sahne serviert werden.

Benötigte Utensilien*

  • Waffeleisen
  • Standmixer

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 137kcalKohlenhydrate: 17gEiweiß: 7gFett: 5gGesättigte Fettsäuren: 2gTrans-Fette: 1gCholesterin: 164mgNatrium: 82mgKalium: 414mgBallaststoffe: 2gZucker: 8gVitamin A: 2385IUVitamin C: 11mgKalzium: 53mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Vegane Waffeln ohne Ei, mit Apfelmus und Pflanzenmilch

Scroll to Top