Duftendes Bärlauchbrot mit Kräutern aus Hefeteig

Duftendes Bärlauchbrot mit Kräutern aus Hefeteig

Faltenbrot mit Bärlauch | Leckeres Brot zum Grillen

Plista Feed 1

YieldScale Content 1

Duftendes Bärlauchbrot mit Kräutern aus Hefeteig

Bärlauchbrot mit Kräutern aus Hefeteig

Der Frühling ist da und ein Bärlauchbrot darf jetzt nicht fehlen. Dieses wahnsinnig leckere Brot mit frischem Bärlauch und Kräutern duftet köstlich und schmeckt unheimlich gut. Das Bärlauchbrot ist perfekt zur Suppe oder kann als Beilage zum Salat gereicht werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen

Plista Feed 2

Plista Feed 2

Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 40 Min.
Ruhezeit 1 Std. 35 Min.
Gesamt 2 Stdn. 35 Min.
Gericht Brot
Region Deutsche Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 528 kcal

Zutaten
  

  • 450 g Weizenmehl
  • 125 ml Wasser warm
  • 125 ml Milch warm
  • 2 TL Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 0,5 TL Salz
  • 2 EL Butter geschmolzen
  • 1 Bund Bärlauch
  • 2 TL Kräutermischung

Plista Feed 3

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Für den Teigansatz warmes Wasser und warme Milch in eine Schüssel gießen.
  • 5 Esslöffel von dem gesiebten Mehl in einer separaten Schüssel mit der Trockenhefe mischen.
  • Ca. 150 ml Milchmasse zu der Mehl-Hefe-Mischung hinzufügen und umrühren.
  • Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  • Den Bärlauch klein hacken.
  • In einer weiteren Schüssel das restliche Mehl, Salz, Zucker, getrocknete Kräuter und Bärlauch vermischen.
  • Die restliche Milchmasse und die geschmolzene Butter dazugeben.
  • Den Teiganasatz hinzufügen und alle Zutaten gut vermischen.
  • Einen glatten Teig kneten und diesen an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.
  • Die Backform leicht mit Mehl bestreuen, den Teig hineingeben und ca. 20-25 Minuten gehen lassen.
  • Bevor das Brot in den Ofen kommt, das Brot leicht mit Mehl bestreuen.
  • Eine hitzebeständige Schale mit Wasser in den Backofen stellen.
  • Das Bärlauchbrot für 15 Minuten in den auf 200 Grad aufgeheizten Backofen stellen.
  • Danach die Hitze auf 180 Grad reduzieren und das Brot weitere 25-30 Minuten backen.
  • Das Brot auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und in Scheiben geschnitten mit Suppe genießen.

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Mehlsieb
  • Brotbackform
  • Hitzebeständige Schüssel

Adsense 4

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 528kcalKohlenhydrate: 97gEiweiß: 15gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 4gTrans-Fette: 1gCholesterin: 18mgNatrium: 361mgKalium: 225mgBallaststoffe: 5gZucker: 6gVitamin A: 725IUVitamin C: 4mgKalzium: 83mgIron: 7mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Bärlauch – seine Wirkung und Verwendung

Scroll to Top