Saftige Blaubeermuffins mit Banane und Haferflocken

Saftige Blaubeermuffins mit Banane und Haferflocken

Der Teig mit Blaubeeren, Banane und Milch ist so saftig und fruchtig. Die Blaubeermuffins werden mit Haferflocken, überreifer Banane und saftigen Blaubeeren gebacken und sind perfekt für ein gesundes Frühstück To-Go oder als Snack.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 18 Stimmen

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 40 g Zucker
  • 20 g Haferflocken, + zum Streuen
  • 1 Banane, reif
  • 150 ml Milch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 80 g Blaubeeren

Anleitung

  1. Den Ofen auf 160-170 Grad vorheizen.
  2. Die Banane mit einer Gabel zerstampfen.
  3. Die Milch und das Öl hinzufügen.
  4. Das Mehl, den Zucker, das Backpulver und die Haferflocken in einer großen Schüssel mischen.
  5. Die flüssigen Zutaten in die Mehlmasse geben.
  6. Alles zu einem festen Teig rühren.
  7. Die Blaubeeren hinzufügen und unterrühren.
  8. Die 6 Muffin Förmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen.
  9. Mit Haferflocken bestreuen.
  10. Die Blaubeermuffins für 18-20 Minuten backen.

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Muffinformen
  • Löffel
  • Teigspatel

Das könnte auch interessant sein