Trifle Schichtdessert mit Macarons und Sahnejoghurt

Trifle mit Pfirsich und Joghurt

Eine süße Versuchung aus Sahnejoghurt, Macarons und Pfirsichmarmelade. Dieses Trifle Dessert schmeckt traumhaft lecker und ist eine Köstlichkeit nach einem gelungenen Mittagessen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 6 Stimmen

Zutaten

  • 500 g Sahnejoghurt, 10% Fett
  • 200 g Pfirsichmarmelade
  • 200 g Macarons
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Schokoplättchen, nach Belieben
  • Minzblätter, nach Belieben

Anleitung

  1. Macarons klein schneiden.
  2. Sahnejoghurt mit Zitronensaft verrühren.
  3. Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen und alles gut umrühren.
  4. Die Joghurtcreme auf den Boden der Dessertgläsern geben.
  5. Darauf die Macarons verteilen.
  6. Danach die Pfirsichmarmelade schichten.
  7. Zum Schluss noch einmal die Joghurtcreme und die Pfirsichmarmelade darauf geben.
  8. Den Trifle mit Minzblättern und Schokoplättchen garnieren und kühl servieren.

Tipp

  • Alternativ kann saisonales Obst verwendet werden: Aprikosen, Kirschen, Mango oder Beeren!
  • Trifle schmeckt nicht nur mit Macarons lecker auch mit Amarettini, Cantuccini oder Cookies!

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Löffel
  • Dessertgläser

Das könnte auch interessant sein