Osterhase Mandelkuchen mit Quark und Kokosflocken – Ostergebäck

Osterhase Mandelkuchen mit Quark und Kokosflocken - Ostergebäck

Ein leckerer Mandelkuchen mit Hasenmotiv ist zu Ostern ein willkommener Gast. Der Osterhase beeindruckt optisch und im Geschmack. Durch die enthaltenen Mandeln im Teig wird der Kuchen geschmacklich vervielfältigt und ist ein Genuss zum Osterbrunch.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 41 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 75 g Butter, zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 75 ml Milch
  • 125 g Quark

Zum Verzieren

  • Schokoladen Kuvertüre
  • Kokosflocken
  • Smarties
  • Schoko-Mikadostäbchen
  • Zuckerstifte, blau, rot

Anleitung

  1. Den Ofen auf 170° vorheizen.
  2. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.
  3. Das Ei unterrühren.
  4. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen.
  5. Zusammen mit der Milch und dem Quark unter die Eimasse rühren.
  6. Den Teig in die Form füllen und ca. 45 Minuten backen.
  7. Den abgekühlten Osterhasen nach Belieben verzieren.

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Hasen Backform

Video

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top