Gegrillter Lachs mit Gewürzen und Knoblauch

Gegrillter Lachs mit Gewürzen und Knoblauch

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 53 Minuten

Der gegrillte Lachs ist ein leichtes Sommergericht, das sehr einfach zubereitet werden kann. Lachs mit einer rauchigen Grillnote, dazu einen frischen Salat mit Baguette – wer kann da noch widerstehen?

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Gegrillter Lachs mit Gewürzen und Knoblauch
Gegrillter Lachs mit Gewürzen und Knoblauch

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 53 Minuten

Der gegrillte Lachs ist ein leichtes Sommergericht, das sehr einfach zubereitet werden kann. Lachs mit einer rauchigen Grillnote, dazu einen frischen Salat mit Baguette – wer kann da noch widerstehen?

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Grillen | Menüart: Gegrilltes | Küche: Spanische Rezepte

Zutaten

  • 2 Lachsfilets
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Zitronensaft, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • Kräutergewürze, nach Geschmack
  • Knoblauch, getrocknet
  • Schwarzer Pfeffer, zum Abschmecken
  • Roter Pfeffer, zum Abschmecken

Utensilien

  • Schälchen
  • Schneebesen
  • Grill
  • Grillwender

Anleitung

  1. Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen in einer Schüssel gut verrühren.
  2. Den Fisch kalt abbrausen.
  3. Die Lachsfilets in der angerührten Marinade mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Die Kräuter kurz vor dem Grillen dazugeben.
  5. Den Grill vorheizen.
  6. Lachs mit Haut nach unten auf die Grillplatte legen.
  7. 12-15 Minuten auf einer Seite grillen, je nach Größe und Dicke der Filets.
  8. Dann den Fisch wenden und ca. 2-3 Minuten grillen.
  9. Gegrillten Lachs mit Salat oder frischem Baguette servieren.