Fantakuchen Herz mit Stracciatella Creme und Erdbeeren zum Muttertag

Fantakuchen Herz mit Stracciatella Creme und Erdbeeren zum Muttertag

Was wäre ein Muttertag ohne Torte? Ein süßes Rezept für ein Fantakuchen Herz mit Stracciatella Creme, frischen Erdbeeren und Schokoherzen. Es gibt doch nichts Schöneres als eine farbenfrohe Torte als Überraschung für liebe Mama.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

Fantakuchen

  • 200 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier, Größe L
  • 75 ml Öl
  • 90 ml Orangenlimonade
  • ½ p. Backpulver

Stracciatella Creme

  • 300 ml Sahne
  • 250 g Quark
  • 70 g Zucker
  • 1 p. Vanillezucker
  • 3 TL San Apart
  • 50-60 g Raspelschokolade

Topping

  • 100 g Erdbeeren, in Scheiben
  • 20 g Zartbitter Kuvertüre, für Schokoherzen
  • Minzblätter

Anleitung

Fantakuchen Herz vorbereiten

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Herz Springform mit Backpapier auslegen.
  3. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen.
  4. Mehl und Backpulver vermischen.
  5. Die Mehlmischung abwechselnd mit dem Öl unter die Eiermasse rühren.
  6. Die Orangenlimonade kurz unterrühren.
  7. Den Teig in die Backform gießen.
  8. Den Herz Fantakuchen ca. 20-25 Minuten backen.
  9. Den Kuchen abkühlen lassen.

Stracciatella Creme mixen

  1. Kalte Sahne mit San Apart fest schlagen.
  2. Zucker und Vanillezucker mit dem Quark zusammen mixen.
  3. Die Sahne unter die Quarkmasse heben.
  4. Die Raspelschokolade unterrühren.
  5. Die Stracciatella Creme gleichmäßig auf den Fantakuchen in der Herzbackform verteilen.
  6. Die Torte für 2 Stunden kalt stellen.

Topping

  1. Flüssige Schokolade in einen Gefrierbeutel geben, die Spitze anschneiden und auf einem Blatt Backpapier Schokoherzen aufmalen. Diese kurz in den Kühlschrank legen.
  2. Die Herztorte mit Erdbeeren, Schokoherzen und Minzblättern toppen und bis zum Verzehr kühl lagern.

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Herz Backform
  • Küchenspatel
  • Gefrierbeutel
  • Backpapier

Video

Das könnte auch interessant sein