Marmeladenkekse zum Valentinstag oder Muttertag – Herz Spitzbuben

Marmeladenkekse zum Valentinstag oder Muttertag – Herz Spitzbuben

Ein leckeres Gebäck aus zartem Mürbeteig, das mit einer fruchtigen Marmelade gefüllt ist. Die Marmeladenkekse in Form eines Herzens können als Geschenk zum Valentinstag oder zum Muttertag verschenkt werden.

Bitte Rezept bewerten

4.9 Sterne von 12 Stimmen

Zutaten

  • 130 g Puderzucker
  • 220 g Butter, weich
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 350 g Mehl
  • ¼ TL Salz
  • 220 g Marmelade

Anleitung

  1. Den Ofen auf 165 °C vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Puderzucker mit Butter cremig rühren.
  4. Eigelb und Vanilleextrakt hinzufügen und erneut mixen.
  5. Mehl und Salz hinzufügen und zu einem weichen Teig kneten.
  6. Den Teig halbieren.
  7. Beide Teighälften in Frischhaltefolie wickeln.
  8. Für 20-30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  9. Beide Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.
  10. Mit beliebigen Formen ausstechen.
  11. Bei der Hälfte der Kekse herzförmige Löcher stechen.
  12. Die Kekse auf ein Backblech legen.
  13. Im vorgeheizten Backofen 10 bis 12 Minuten goldgelb backen.
  14. Die Kekse auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.
  15. Die Kekse ohne Loch mit Marmelade bestreichen.
  16. Die Keksdeckel mit Loch darauf legen und leicht andrücken.
  17. Die Spitzbuben Marmeladenkekse zum Valentinstag oder Muttertag verschenken.

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Teigrolle
  • Keksformen

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top