Feine Vanillekipferl mit Puddingpulver und Mandeln

Feine Vanillekipferl mit Puddingpulver und Mandeln

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 52 Minuten

Vanillekipferl schmecken himmlisch lecker und sind die Lieblingsplätzchen zu Weihnachten. Der zarte Vanilleteig mit Puddingpulver zergeht buchstäblich auf der Zunge und ist einfach ein Hochgenuss!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 24 Stimmen )
Feine Vanillekipferl mit Puddingpulver und Mandeln
Feine Vanillekipferl mit Puddingpulver und Mandeln

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 52 Minuten

Vanillekipferl schmecken himmlisch lecker und sind die Lieblingsplätzchen zu Weihnachten. Der zarte Vanilleteig mit Puddingpulver zergeht buchstäblich auf der Zunge und ist einfach ein Hochgenuss!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 24 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 1 p. Vanillepuddingpulver
  • 35 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 85 g Butter, weich
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Ei, Größe S
  • 100 g Puderzucker, zum Bestäuben

Utensilien

  • Mixschüssel
  • Handmixer
  • Messer
  • Puderzuckerstreuer

Anleitung

  1. Das Mehl mit dem Puddingpulver, Mandeln und Salz vermischen.
  2. Die Butter mit dem Puderzucker cremig schlagen.
  3. Das Ei unterrühren.
  4. Die Mehlmischung darüber sieben.
  5. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  6. Den Teig zu einer oder zwei Rollen formen.
  7. Den Teigrollen in Frischhaltefolie gewickelt 30-40 Minuten kalt legen.
  8. Den Ofen auf 170°C vorheizen.
  9. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  10. Die Teigrolle in gleichgroße Scheiben schneiden.
  11. Diese dann zu Kipferln formen.
  12. Die Vanillekipferl auf das Blech legen.
  13. Im Ofen bei 170 °C ca. 12 Minuten backen.
  14. Die Plätzchen vorsichtig vom Blech nehmen.
  15. Noch warme Vanillekipferl mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.