Pfannkuchen Herz mit Beeren zum Valentinstag oder Muttertag

Pfannkuchen Herz mit Beeren zum Valentinstag oder Muttertag

Pfannkuchen Herz ist eine tolle Idee zum Frühstück oder zum Nachmittagskaffee am Valentinstag oder Muttertag. Ein lockerer Pfannkuchenteig mit Mineralwasser wird im Handumdrehen zu einem goldenen Pfannkuchen in Form eines Herzens ausgebacken.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 2 Stimmen

Zutaten

  • 1 Ei
  • 115 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 65 ml Milch
  • 50-70 ml Mineralwasser
  • 1 TL Öl
  • 20 g Beeren, zum Servieren

Anleitung

  1. Das Ei in einer Schüssel mit einem Schneebesen verquirlen.
  2. Das Mehl, das Salz und die Milch hinzufügen.
  3. Alles zu einem klumpenfreien Teig verrühren.miteinander, ohne Klümpchen verrühren.
  4. Nach und nach Mineralwasser dazugießen bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Den Pfannkuchen Teig 30 Minuten zum Ausquellen stehen lassen.
  6. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen.
  7. Den Pfannkuchenteig mit einer Kelle in der Pfanne zu einem Herz verteilen.
  8. Den Pfannkuchen hellbraun ausbacken.
  9. Mit dem Wender umdrehen und die andere Seite goldgelb fertig braten.
  10. Den Herz Pfannkuchen auf einem Teller legen.
  11. Mit Beeren anrichten und servieren.

Utensilien

  • Rührschüssel
  • Schneebesen
  • Pfanne
  • Küchenpinsel
  • Wender
  • Teller

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top