Pikante Rote-Bete-Cremesuppe mit Karotten, Ingwer und Orangensaft

Pikante Rote-Bete-Cremesuppe mit Karotten, Ingwer und Orangensaft

Die Rote-Bete-Cremesuppe ist ganz einfach und schnell zubereitet. Sie sieht sehr appetitlich aus und ist super lecker. Das Gemüse und der Orangensaft verleihen der Suppe eine frische Note und ein pikantes, würziges Aroma.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 2 Stimmen

Zutaten

  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 3 Kugeln Rote Beete
  • 25-30 g Ingwer
  • 1 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Orange
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2. In einem Kochtopf mit erhitztem Öl die Zwiebeln ca. 3 Minuten glasig anschwitzen.
  3. Rote Bete und Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Ingwer putzen und fein reiben.
  5. Das Gemüse in den Kochtopf geben und 5 Minuten im Öl anbraten.
  6. Aus der Orange den Saft herauspressen.
  7. Die Gemüsebrühe und den Saft in den Topf gießen und zum Kochen bringen.
  8. Die Suppe bei kleiner Hitze 25-30 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.
  9. Fertige Suppe mit einem Pürierstab pürieren.
  10. Rote-Bete-Cremesuppe in Suppentassen anrichten und mit gehacktem Dill bestreuen.
  11. Die Cremesuppe mit Croutons servieren.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Küchenspatel
  • Reibe
  • Zitruspresse
  • Pürierstab
  • Suppentassen

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top