Erdbeertorte mit Yogurette und Stracciatellacreme

Ø 4.1 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 70 Minuten | Kalorien je Portion: 786 kcal

Eine leichte Erdbeertorte mit aromatischen Erdbeeren, Yogurette, Stracciatellacreme und saftigem Biskuit. Die Erdbeertorte schmeckt nach Sommer! Mit Biskuit, einer Creme aus Sahne, Schmand und Schokoraspeln schmeckt die Torte herrlich cremig, ist super locker und einfach sündhaft lecker!

Erdbeertorte mit Yogurette und Stracciatellacreme
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart:
Menüart:

Erdbeertorte mit Yogurette und Stracciatellacreme


Utensilien

  • Schneebesen
  • Schüssel
  • Springform 20 cm
  • Kuchenrost
  • Löffel
  • Küchenspatel
  • Großer Teller
  • Messer
  • Tortenbodenteiler
  • Tortenring

Zutaten

Biskuitteig

  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 90 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Creme

  • 250-300 ml Schlagsahne
  • 200 g Schmand
  • 1 Packung Paradiescreme, Stracciatella
  • 2 Packungen Yogurette
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • 200 g Erdbeeren, frisch


Anleitung

Biskuitteig vorbereiten

  1. Die Eier 2 Minuten hell mixen.
  2. Zucker und Vanillezucker hinzufügen und im Wasserbad 37 Grad ca.10 Minuten cremig rühren.
  3. Mehl, Backpulver und Prise Salz hinzufügen und kurz einrühren.
  4. Den Biskuitteig in eine kleine 20 cm mit Backpapier ausgelegte Springform füllen
  5. Den Biskuit bei 180 Grad 20 Minuten lang backen.
  6. Den Biskuit bei geöffneter Backofentür ca. 5 Minuten auskühlen lassen.
  7. Danach aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen.

Stracciatellacreme und Füllung zubereiten

  1. Kalte Schlagsahne mit Paradiescreme Kokos zusammenrühren.
  2. Den Schmand einrühren.
  3. Die Erdbeeren putzen.
  4. Die Hälfte der Edbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Die anderen zum Toppen beiseite legen.
  5. 1 Packung Yogurette in kleine Stücke schneiden.

Torte zusammensetzen

  1. Den Biskuit einmal horizontal durchschneiden.
  2. Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte oder auf einem Teller legen und mit einen Tortenring fixieren.
  3. Erdbeeren und Yogurette nebeneinander auf dem Kuchenboden verteilen.
  4. Die Hälfte der Stracciatellacreme auf die Erdbeeren verstreichen.
  5. Den zweiten Biskuit mit der Erdbeermarmelade bestreichen und mit der Marmeladenseite auf die Creme legen.
  6. Den Biskuit mit der restlichen Stracciatellacreme bedecken.
  7. Die Erdbeertorte für min. 2 Stunden kalt stellen.
  8. Den Tortenring vorsichtig lösen.
  9. Mit den restlichen Yoguretteriegeln und den Erdbeeren die Torte toppen und servieren.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen