Bärlauchbutter mit Zitrone und Senf zum Frühstücksbrot oder Gegrilltem

Bärlauchpesto mit Pinienkernen | Grünes Pesto für Gegrilltes

YieldScale Content 1 Desktop

Bärlauchbutter mit Zitrone

Die Bärlauchbutter ist mit einem Hauch Zitrone verfeinert und schmeckt auf Brot total lecker. Das Rezept geht schnell und kann super einfach im Voraus zubereitet werden. Die Bärlauchbutter passt auch prima zum Gegrillten und schmeckt zu Fleisch und Fisch ausgezeichnet.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 0 Min.
Gesamt 10 Min.
Gericht Beilage
Portionen 2 Personen
Kalorien 465 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Bärlauch waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  • Bärlauch mit der Butter gut verrühren.
  • Zitronenschale abreiben, Zitronensaft auspressen.
  • Senf, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Alles am besten mit einem Stabmixer pürieren.
  • Die Bärlauchbutter kühl stellen und anschließend mit Brot genießen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 465kcalKohlenhydrate: 9gEiweiß: 1gFett: 49gGesättigte Fettsäuren: 31gTrans-Fette: 2gCholesterin: 129mgNatrium: 434mgKalium: 34mgBallaststoffe: 2gZucker: 2gVitamin A: 2353IUVitamin C: 13mgKalzium: 48mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Faltenbrot mit Bärlauch | Leckeres Brot zum Grillen

Scroll to Top