Einfache italienische Stracciatella Suppe mit Eiern

Einfache italienische Stracciatella Suppe mit Eiern

Stracciatella alla romana ist ein traditionelles italienisches Gericht. Geriebener Käse, der mit verquirlten Eiern in die kochende Hühnerbrühe eingerührt wird, verleiht der Suppe ein intensives Aroma. Einfache italienische Stracciatella Suppe mit Eiern ist nicht nur sehr einfach und schnell zubereitet, sondern auch lecker. Daher sollte dieses Rezept jeder ausprobieren, der mal einen stressigen Tag mit ganz wenig Zeit hat.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

  • 950 ml Hühnerbrühe
  • Salz, nach Geschmack
  • 4 Eier
  • 85 g Parmesan
  • Muskat, nach Geschmack
  • Zitronenschale, oder frischer Zitronensaft, nach Geschmack
  • Petersilie, nach Geschmack
  • Pfeffermischung, nach Geschmack

Anleitung

  1. Brühe in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, mit Salz abschmecken.
  2. In der Zwischenzeit die Eier und geriebenen Käse in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen.
  3. Eiermischung langsam in die Suppe gießen, dabei ständig mit dem Schneebesen umrühren.
  4. Topf vom Herd nehmen.
  5. Bei Bedarf nochmals mit Salz abschmecken.
  6. Muskat und geriebene Zitronenschale hinzugeben, gut vermischen.
  7. Stracciatella Suppe vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie und Pfeffermischung bestreuen.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Schüssel
  • Schneebesen

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top