Saftige Gemüse Frittata aus Tomaten, Paprika und Erbsen

Gemüse Frittata aus Tomaten, Paprika und Erbsen

Gemüse Frittata ist ein wunderbares Frühstück oder ein Snack. Frittata aus Tomaten, Paprika und Erbsen schmeckt saftig und herrlich lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 1 Tomate
  • 100 g Paprika
  • 50 g Erbsen, gefroren
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Butter
  • 25 g Hartkäse
  • Kräuter, nach Belieben

Anleitung

  1. Die Tomate und die Paprika in Würfel schneiden.
  2. Den Käse auf einer feinen Reibe reiben.
  3. Mehl und Salz in einer separaten Schüssel vermischen.
  4. Mit einem Schneebesen die Sahne einrühren.
  5. Eier, Käse und Kräuter hinzufügen, alles gut umrühren.
  6. Mini-Formen oder eine große Auflaufform mit Butter einfetten.
  7. Das geschnittene Gemüse und die Erbsen hinein legen.
  8. Mit Sahne-Eier-Masse bedecken.
  9. Die Frittata 15 bis 20 Minuten bei 190 Grad backen.

Tipp

Anstelle von Sahne kann auch Milch verwendet werden.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Käsereibe
  • Rührschüssel
  • Auflaufform

Das könnte auch interessant sein