Blätterteig Torte Napoleon mit Puddingcreme – Schichttorte mit Creme

Blätterteig Torte Napoleon mit Puddingcreme – Schichttorte mit Creme

Napoleon Geburtstagstorte mit Fondant – Strand und Meer

YieldScale Content 1 Desktop

Blätterteig Torte Napoleon mit Puddingcreme – Schichttorte mit Creme

Blätterteigtorte mit Puddingcreme

Die Blätterteigtorte Napoleon besteht aus mehreren Blätterteigschichten und wird mit gekochter Puddingcreme zubereitet. Die Schichttorte ist relativ anspruchsvoll in der Zubereitung, aber es lohnt sich! Die Torte schmeckt sehr leicht, cremig und zart.

Bitte Rezept bewerten

4.5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 1 Std. 40 Min.
Gericht Torte
Portionen 10 Personen
Kalorien 914 kcal

Zutaten
  

Teig

Creme

YieldScale Content 2

Anleitung
 

Teig zubereiten

  • In einem Glas kaltes Wasser, Essig und Wodka vermischen.
  • Eier mit einer Prise Salz in einem anderen Glas aufschlagen.
  • Wasser mit Essig und Wodka zu den Eiern gießen und glatt rühren.
  • Butter und Mehl in eine Küchenmaschine geben und zu feinen Krümeln verarbeiten.
  • Die vorbereitete flüssige Eiermasse hinein geben.
  • Alles zu einem elastischen Teig verkneten.
  • Den Teig in 10-12 gleiche Stücke ( je 100-110 g ) aufteilen und zu Kugeln formen.
  • Die Kugeln mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde lang in den Kühlschrank legen.
  • Jede Teigkugel auf einem Blatt Backpapier dünn ausrollen.
  • Einen Kreis mit einem Durchmesser von 23 bis 25 cm zuschneiden.
  • Mit einer Gabel mehrmals in den Teigfladen stechen.
  • Die Teigverschnitte entfernen und separat klein schneiden.
  • Alle Teigböden in einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 7-9 Minuten lang goldbraun.
  • Die Verschnitte der Teigböden ebenfalls mitbacken und zerbröseln.

Creme kochen

  • Die Eigelbe in eine Schüssel geben.
  • Zucker und Vanillezucker hinzufügen.
  • Ca. 50 ml kalte Milch eingießen.
  • Alles mit einem Schneebesen glatt rühren.
  • Das Mehl hinzufügen und nochmals gut mischen.
  • Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen, dabei immer wieder rühren damit sie nicht anbrennt.
  • Heiße Milch in einem dünnen Strahl in die Eigelbmasse gießen.
  • Gut durchrühren.
  • Alles zurück in den Topf gießen.
  • Unter ständigem Rühren mit einem Holzspatel die Creme erhitzen um sie einzudicken, jedoch nicht kochen.
  • Die Creme vom Herd nehmen.
  • Ca. 30 g hinzufügen und umrühren.
  • Die Creme unter geschlossenem Deckel auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Die restliche weiche Butter in einer großen Schüssel mit einem Mixer schlagen.
  • Die gekochte Creme in kleinen Portionen in die Butter geben und mit einem Mixer weiter schlagen bis eine helle lockere Creme entsteht.

Torte zusammen setzen

  • Eine Springform oder ein Teller mit einem Tortenring vorbereiten.
  • Den ersten Teigboden hinein legen.
  • Etwa 3-4 EL Creme darauf geben und gleichmäßig bestreichen.
  • Mit dem zweiten Teigboden bedecken, diesen ebenfalls gleichmäßig mit der Creme bestreichen.
  • Die weiteren Schichten zusammensetzen.
  • Die Torte mit Frischhaltefolie bedecken und 6-10 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Die Torte aus dem Tortenring lösen.
  • Mit zerbröselten Teigverschnitten toppen.
  • Die Blätterteig Torte vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 914kcalKohlenhydrate: 95gEiweiß: 14gFett: 53gGesättigte Fettsäuren: 32gTrans-Fette: 2gCholesterin: 298mgNatrium: 457mgKalium: 247mgBallaststoffe: 2gZucker: 42gVitamin A: 1766IUVitamin C: 1mgKalzium: 159mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Blätterteig Torte mit Schmand, Buttercreme und Milchmädchen

Scroll to Top