Kartoffel Zucchini Puffer mit Käse und Chilisauce

Kartoffel Zucchini Puffer mit Käse und Chilisauce

Kartoffelpuffer mit Zucchini ergänzt – sind sie eine feine Sache. Und im Herbst immer der Renner! Durch den Käse werden die Kartoffel Zucchini Puffer zart und die scharfe Chilisauce verleiht den Zucchinipuffer mit Kartoffeln eine würzige Note.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • Salz, nach Geschmack
  • 4 Kartoffeln
  • 50 g Semmelbrösel
  • 90 g Mehl
  • 230 g Käse
  • 2 Eier
  • 2 EL Chilisauce
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 2-3 EL Öl

Anleitung

  1. Die Zucchini auf einer mittleren Reibe reiben und in eine Schüssel geben.
  2. Mit Salz abschmecken und 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Die Zucchinimasse ausdrücken.
  4. Die Kartoffeln ebenfalls reiben und mit Zucchini in einer Schüssel vermengen.
  5. Das vorbereitete Gemüse mit Semmelbröseln, Mehl, grob geriebenem Käse, Eiern, Sauce, Salz und Pfeffer vermischen.
  6. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  7. Die Kartoffel Zucchini Puffer portionsweise auf jeder Seite ca. 4-5 Minuten braten.

Utensilien

  • Reibe
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Wender

Das könnte auch interessant sein