Gefüllte Dolma Weinblätter mit Reis

Gefüllte Dolma Weinblätter mit Reis

Dolma ähnelt gefülltem Kohl, anstelle von Kohlblättern werden nur Weinblätter verwendet. In Griechenland wird dieses Gericht ohne Fleisch zubereitet und kalt mit Tzatziki-Sauce und frischer Minze serviert.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

  • 3 Zwiebeln
  • 120 ml Olivenöl
  • 190 g Langkornreis
  • 600 ml Wasser
  • 50 g Pinienkerne
  • 4 Stiele Dill
  • 4 Stiele Petersilie
  • 1 Zweig Minze
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 TL Zucker
  • 200 g Weinblätter, in Dosen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Butter

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  3. Die Zwiebeln und den Reis anbraten.
  4. 240 ml Wasser kochen und in die Bratpfanne geben.
  5. Pinienkerne und gehackte Kräuter zum Reis geben.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  7. Rühren und bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Die Bratpfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  9. Die Weinblätter unter kaltem Wasser abspülen, in einem Sieb abtropfen lassen.
  10. Einige der Weinblätter in einen Topf mit dickem Boden legen.
  11. Die restlichen Weinblätter mit der Reisfüllung belegen.
  12. Auf jedes Blatt 1-2 Teelöffel Reismasse geben.
  13. Die Dolma Blätter einrollen, so dass die Füllung in den Blätter versteckt ist.
  14. Dolma nebeneinander in den Topf legen.
  15. Mit Zitronensaft, zerlassener Butter und dem restlichen Wasser beträufeln.
  16. Mit einer Platte nach unten drücken, damit die Rollen nicht schwimmen.
  17. Bei schwacher Hitze 30-40 Minuten Dolma köcheln lassen.
  18. Die Pfanne vom Herd nehmen und Dolma abkühlen.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Bratpfanne
  • Sieb

Das könnte auch interessant sein