Pikanter Rindergulasch mit Sellerie, Paprika und Tomaten

Pikanter Rindergulasch mit Sellerie, Paprika und Tomaten

Rindergulasch mit Gemüsezwiebeln und Rotwein

YieldScale Content 1 Desktop

Pikanter Rindergulasch mit Sellerie, Paprika und Tomaten

Rindergulasch mit Sellerie, Paprika und Tomaten

Pikanter Rindergulasch mit Sellerie, Paprika und Tomaten ist ein köstliches Gericht. Der Gulasch mit Rindfleisch schmeckt sehr saftig, der Knoblauch und die Zwiebeln machen ihn besonders geschmackvoll.

Bitte Rezept bewerten

4.8 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 2 Stdn.
Gesamt 2 Stdn. 30 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 675 kcal

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Zwiebel in halbe Ringe, Sellerie und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne mit dickem Boden erhitzen.
  • Zwiebel und Sellerie hinzufügen und bei schwacher Hitze 10 Minuten anbraten.
  • Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.
  • Den Rindergulasch im Mehl panieren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In einer separaten Pfanne in Butterschmalz portionsweise von allen Seiten goldbraun anbraten.
  • Zwiebel mit Sellerie hinzufügen.
  • Ungarisches Paprikapulver zugeben.
  • Lorbeerblätter und Pimentpfeffer beimengen.
  • Brühe einfüllen und umrühren.
  • Den Rindergulasch 1,5 Stunden lang bei geringer Hitze garen.
  • Karotten schälen und in große Scheiben schneiden.
  • Die Paprika entkernen und klein würfeln.
  • Karotten, Paprika und gehackte Tomaten zum Gulasch geben.
  • Weitere 20 Minuten schmoren lassen.
  • Gulasch mit frischem Salat oder Spätzle servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 675kcalKohlenhydrate: 20gEiweiß: 36gFett: 49gGesättigte Fettsäuren: 19gTrans-Fette: 2gCholesterin: 148mgNatrium: 529mgKalium: 922mgBallaststoffe: 4gZucker: 6gVitamin A: 5109IUVitamin C: 65mgKalzium: 76mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Zarter Rindergulasch mit Kümmel, Tomaten und Zwiebeln

Scroll to Top