Zarter Rindergulasch mit Kümmel, Tomaten und Zwiebeln

Zarter Rindergulasch mit Kümmel, Tomaten und Zwiebeln

Schweinegulasch mit Tomaten und Zwiebeln im Ofen

YieldScale Content 1 Desktop

Zarter Rindergulasch mit Kümmel, Tomaten und Zwiebeln

Rindergulasch mit Kümmel, Tomaten und Zwiebeln

Das Fleisch wird unglaublich zart und lecker. Die Zugabe von Paprika verleiht dem Rindergulasch noch zusätzlich ein tolles Aroma.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 2 Stdn.
Gesamt 2 Stdn. 20 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 608 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • In einem Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen.
  • Die gehackten Zwiebeln hinzufügen.
  • 2 - 3 Minuten anbraten, Kreuzkümmel und Paprikapulver hinzufügen und umrühren.
  • Das Rindfleisch in 2,5 - 3 cm große Stücke schneiden und im Mehl wälzen.
  • Das Fleisch zu den Zwiebeln geben, umrühren und weitere 2 - 3 Minuten braten.
  • Mit 200 ml Brühe oder Wasser ablöschen.
  • Umrühren und die restliche Flüssigkeit hinzufügen.
  • Die Tomaten in kleine Würfeln schneiden.
  • Kartoffeln und Karotten in mittelgroße Stücke schneiden.
  • Das Gemüse in den Topf zum Fleisch geben.
  • Lorbeerblatt hinzufügen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Sobald die Brühe kocht, die Hitze auf niedrige Stufe stellen und den Topf abdecken.
  • Den Rindergulasch etwa anderthalb bis zwei Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch sehr zart wird.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 608kcalKohlenhydrate: 45gEiweiß: 33gFett: 33gGesättigte Fettsäuren: 13gCholesterin: 112mgNatrium: 612mgKalium: 1481mgBallaststoffe: 7gZucker: 6gVitamin A: 4751IUVitamin C: 43mgKalzium: 89mgIron: 6mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Rindergulasch mit Gemüsezwiebeln und Rotwein

Scroll to Top