Überbackene Hähnchenschnitzel mit Zwiebeln, Tomaten und Käse

Überbackene Hähnchenschnitzel mit Zwiebeln, Tomaten und Käse

Dieses Rezept ist sehr einfach zubereitet. Die Hähnchenschnitzel werden unter einer Schicht aus Zwiebeln, Tomaten und Käse überbacken. Mit würzigem Senf sind die Schnitzel sehr appetitlich und schmecken sehr zart.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 20 Stimmen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 400 g Hähnchenschnitzel
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1-2 Tomaten
  • 70 g Hartkäse
  • 2 Eier
  • 3-4 EL Mayonnaise
  • 2 TL Senf, körnig

Anleitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Zwiebel schälen und in dünne Halbringe schneiden.
  4. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Zwiebeln darin 4 Minuten goldgelb anbraten.
  5. Hähnchenschnitzel mit einem Küchenhammer weich klopfen.
  6. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  7. Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
  8. Käse fein reiben.
  9. Käse mit Eiern, Mayonnaise und Senf in einer Schüssel glatt rühren.
  10. Die Hähnchenschnitzel auf das Backblech legen.
  11. Mit den gebratenen Zwiebeln und Tomaten belegen.
  12. Die Käsemischung in einer dicken Schicht darauf verteilen.
  13. Hähnchenschnitzel ca. 15-20 Minuten goldgelb überbacken.

Utensilien

  • Bachblech
  • Messer
  • Schneidbrett
  • Bratpfanne
  • Küchenhammer
  • Reiben
  • Schüssel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top