Red Velvet Cup Cakes mit Frischkäsecreme zum Muttertag backen

Red Velvet Cup Cakes mit Frischkäsecreme zum Muttertag backen

Die zuckersüßen Red Velvet Cup Cakes mit Frischkäsecreme sehen toll aus und sind perfekt zum Verschenken am Muttertag, Valentinstag oder zum Geburtstag. Die erfrischende Frostingcreme passt wunderbar zum saftigen roten Muffinteig.

Bitte Rezept bewerten

4.8 Sterne aus 23 Stimmen

Zutaten

Muffinteig

  • 150 g Zucker
  • 150 g Weizenmehl
  • 100 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL rote Lebensmittelfarbe
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Backpulver
  • 1 p. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Cupcake Creme

  • 80 g Butter, weich
  • 225 g Doppelrahmfrischkäse
  • 75 g Puderzucker
  • 1 p. Vanillezucker

Anleitung

Muffinteig

  1. Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig hell mit einem Handmixer schlagen.
  2. Das Ei in die Buttermasse geben und bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren.
  3. In einer separaten Schüssel Milch, Essig und Lebensmittelfarbe verrühren.
  4. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen.
  5. Ein Drittel der Mehlmischung vorsichtig in die Butter-Ei-Basis unterrühren.
  6. Abwechselnd die gesamte Mehlmischung und die Milchmasse einrühren.
  7. Ein Muffinblech mit Muffin Papierförmchen auslegen und zu zwei Dritteln mit dem Teig füllen.
  8. Die Red Velvet Muffins ca. 20-25 Minuten bei 190 Grad backen.
  9. Die Muffins abkühlen lassen und mittig etwas von dem Muffinteig zum Toppen auskratzen.

Cupcake Frostingcreme

  1. Weiche Butter mit Puderzucker und Vanillezucker mit einem Mixer cremig schlagen.
  2. Doppelrahmfrischkäse dazugeben und alles zu einer glatten Frostingcreme schlagen.
  3. Einen Spritzbeutel vorbereiten, eine Sterntülle reinsetzen und mit dem Frosting befüllen.
  4. Frosting auf die Muffins spritzen und mit den Muffinkrümeln toppen.

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Muffinblech
  • Muffinpapierförmchen
  • Spritzbeutel
  • Küchenwaage

Das könnte auch interessant sein