Schneller Sauerrahm Kuchen mit Reibekäse: Köstlicher Blitzkuchen

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten | Kalorien je Portion: 574 kcal

Es geht kaum schneller, diesen einfachen Kuchen aus Sauerrahm und Reibekäse zu backen. Einfach alle Zutaten zusammen rühren, in eine Backform füllen und eine halbe Stunde im Ofen backen. Der Kuchen ist sehr saftig, cremig und schmeckt super lecker.

Schneller Sauerrahm Kuchen mit Reibekäse

Schneller Sauerrahm Kuchen mit Reibekäse


Utensilien

  • Backform, rund
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Besteck
  • Sieb
  • Reibe
  • Teigspatel

Zutaten

  • 1 TL Pflanzenöl
  • 3 Eier
  • 200 g Sauerrahm
  • ½ TL Salz
  • 5 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 120 g Hartkäse
  • Dill, gehackt, nach Belieben

Anleitung

  1. Backofen auf 190°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Backform mit Öl einfetten.
  3. Eier mit Sauerrahm und Salz in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.
  4. Mehl mit Backpulver in einer separaten Schüssel mischen.
  5. In die Eiermischung sieben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  6. Käse auf grober Reibe reiben.
  7. In den Teig einrühren.
  8. Nach Belieben fein gehackten Dill oder andere Kräuter in den Teig einrühren.
  9. Den Teig in die Backform füllen, mit einem Teigspatel glatt streichen.
  10. Den Kuchen im Ofen ca. 30-35 Minuten goldgelb backen.
  11. Aus dem Ofen heraus nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  12. Den Sauerrahm Kuchen mit Reibekäse in Stücke schneiden und servieren.

Um den Sauerrahm Kuchen mit Reibekäse noch leckerer zu machen, kannst du eine Prise Zitronenschale zum Teig hinzufügen. Das gibt dem Kuchen eine frische Note und einen zusätzlichen Geschmackskick. Außerdem empfiehlt es sich, den Kuchen nach dem Backen etwas abkühlen zu lassen, bevor du ihn aus der Form löst. Dadurch bleibt er stabiler und lässt sich leichter schneiden. Und schließlich kannst du den Kuchen mit einem Hauch Puderzucker bestreuen, um ihm eine hübsche, dekorative Note zu verleihen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen