Spiegeleier mit Speck, Bratkartoffeln und Käse aus der Pfanne

Spiegeleier mit Speck, Kartoffeln und Käse aus der Pfanne

 

Spiegelei im Blätterteig aus dem Ofen zum Frühstück

Spiegeleier mit Speck, Kartoffeln und Käse aus der Pfanne

Spiegeleier mit Kartoffeln und Speck

Ein perfektes Frühstück mit knusprig gebratenem Speck, Spiegeleiern und geschmolzenem Käse aus der Pfanne.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Beilage, Frühstücksgerichte
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 2 Personen
Kalorien 551 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Pfanne
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Wender
  • Rührspatel

Zutaten
  

  • 4 Scheiben Speck
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Kartoffeln
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Eier
  • 100 g Käse
  • Kräuter nach Geschmack

Anleitung
 

  • Den Speck in kleine Stücke schneiden und in eine bei mittlerer Hitze vorgeheizte Pfanne geben. Einige Minuten braun anrösten.
  • Den Speck auf einen Teller geben.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel klein hacken in derselben Pfanne 2-3 Minuten braten, dabei ständig umrühren.
  • Die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten oder länger braten, bis die Kartoffeln weich sind.
  • Die Kartoffeln in der Pfanne etwas auseinander verteilen, um 4 für die Eier Platz zumachen.
  • Die Eier hinein aufschlagen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte des Käses bestreuen.
  • Bedeckt bei schwacher Hitze 8-10 Minuten braten lassen.
  • Den Deckel abnehmen, die Eier mit Speck, Käse und Kräutern anrichten und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 551kcalKohlenhydrate: 60gEiweiß: 29gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 10gCholesterin: 369mgNatrium: 462mgKalium: 1526mgBallaststoffe: 7gZucker: 4gVitamin A: 919IUVitamin C: 65mgKalzium: 346mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Tiroler Gröstl | Bratkartoffeln mit Fleisch, Speck und Ei

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: