Feldsalat mit Mango, Orangen, Gurken, Radieschen und Quinoa

Feldsalat mit Mango, Gurken und Quinoa

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 15 Minuten

Frisch, bunt und voller Vitamine ist dieser Feldsalat. Mit einer süßen Einlage von Orangen und Mango und knackigen Gurken und Radieschen wird der Salat zu einem Geschmackserlebnis. Durch die bunte Quinoa, die proteinreich ist und viele Ballaststoffe enthält, wird der Feldsalat sehr gut aufgewertet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )
Feldsalat mit Mango, Gurken und Quinoa
Feldsalat mit Mango, Gurken und Quinoa

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 15 Minuten

Frisch, bunt und voller Vitamine ist dieser Feldsalat. Mit einer süßen Einlage von Orangen und Mango und knackigen Gurken und Radieschen wird der Salat zu einem Geschmackserlebnis. Durch die bunte Quinoa, die proteinreich ist und viele Ballaststoffe enthält, wird der Feldsalat sehr gut aufgewertet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Salate | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 100-150 g Feldsalat
  • ½ Mango, reif
  • 1 Orange
  • 2 Radieschen
  • 1 Snackgurke
  • 20 g Quinoa, bunt, gekocht
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Orangensaft
  • ½ TL Senf, mittelscharf
  • ½ TL Honig
  • Salz, zum Abschmecken
  • Pfeffer, zum Abschmecken
  • Dill, optional

Utensilien

  • Großer Teller
  • Salatzange
  • Schälchen
  • Löffel
  • Messer
  • Schneidebrett

Anleitung

  1. Feldsalat putzen und in einem flachen Teller oder Schale anrichten.
  2. Mango und Orange schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Obst auf dem Feldsalat verteilen.
  4. Gurke und Radieschen in Stifte schneiden und über dem Salat geben.
  5. Die Quinoa darüber streuen.
  6. Für das Dressing: Olivenöl, Orangensaft, Senf und Honig verrühren.
  7. Über dem Salat träufeln.
  8. Den Feldsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.