Frühstück mit Starqualitäten: Omlett mit Spinat und Käse

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 22 Minuten | Kalorien je Portion: 260 kcal

Die Kombination aus saftigem Spinat und cremigem geschmolzenen Käse in der fluffigen Eimasse ist einfach köstlich. Der Spinat verleiht dem Omlett eine angenehme Frische und eine leicht herbe Note, während der Käse für eine cremige und würzige Komponente sorgt.

Das Omlett ist zudem schön goldbraun gebraten und bietet eine angenehme Textur. Es ist ein herzhaftes und sättigendes Gericht, das perfekt für ein herzhaftes Frühstück, Brunch oder sogar als schnelles Abendessen geeignet ist.

Das Spinat-Käse-Omlett passt wunderbar zu frisch gebackenem Brot oder Brötchen. Es kann als Füllung für ein Sandwich verwendet werden oder einfach mit einer Scheibe Brot serviert werden.

Eine leichte grüne Salatmischung mit einem einfachen Vinaigrette-Dressing ist eine großartige Begleitung zum Omlett. Der frische Salat bringt einen zusätzlichen Crunch und erfrischenden Kontrast.

Ein paar Scheiben geräucherter Lachs auf dem Omlett sind eine fantastische Ergänzung. Der Lachs verleiht dem Gericht einen Hauch von Raffinesse und eine zusätzliche Geschmacksebene.

Frühstück mit Starqualitäten Omlett mit Spinat und Käse

Omlett mit Spinat und Käse zum Frühstück


Utensilien

  • Schüssel
  • Spirabesen
  • Pfanne
  • Spatel

Zutaten

  • 3-4 Eier
  • 50 g frischer Spinat, gewaschen und grob gehackt
  • 50 g geriebener Käse, z. B. Gouda oder Cheddar
  • 1 EL Butter
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Prise Muskatnuss

Anleitung

  1. Eier in eine Schüssel geben und gut verquirlen.
  2. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen.
  3. In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  4. Den gehackten Spinat in die Pfanne geben und kurz anbraten, bis er zusammengefallen ist.
  5. Die verquirlten Eier über den Spinat gießen und die Pfanne leicht schwenken, damit sich die Eier gleichmäßig verteilen.
  6. Den geriebenen Käse über die Eier-Spinat-Mischung streuen und das Omlett bei mittlerer Hitze braten, bis es an den Rändern goldbraun wird.
  7. Das Omlett vorsichtig mit einem Pfannenwender falten und von beiden Seiten braten, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  8. Auf einem Teller anrichten und nach Belieben mit frischem Spinat oder Kräutern garnieren.

Verwende frischen Spinat anstelle von gefrorenem Spinat, um eine knackige Textur und einen intensiveren Geschmack zu erzielen.

Experimentiere mit verschiedenen Käsesorten wie Feta, Mozzarella oder Blauschimmelkäse, um das Omelett an deinen individuellen Geschmack anzupassen.

Wenn du das Omlett leichter machen möchtest, kannst du einen Teil oder das gesamte Eigelb durch Eiweiß ersetzen. Das Ergebnis wird immer noch köstlich sein, aber mit weniger Fett und Kalorien.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen