Gegrillte Hähnchenbrust mit getrockneten Tomaten und Thymian

Gegrillte Hähnchenbrust mit getrockneten Tomaten und Thymian

Saftigen Genuss mit frischem Thymian und aromatischem Knoblauch verspricht diese gegrillte Hähnchenbrust. Das Hähnchenfleisch wird in einer pikanten Marinade aus Knoblauch, Thymian, Balsamico und getrockneten Tomaten eingelegt und zu unglaublich appetitlichen Hähnchenbrustfilets gegrillt.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Getrocknete Tomaten, in Öl
  • 2 Stängel Thymian
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz, nach Geschmack
  • Roter Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.
  2. Thymianblätter abzupfen und fein hacken.
  3. Tomaten mit Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden.
  4. Essig unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Hähnchenbrustfilets über Nacht in der Marinade ziehen lassen.
  6. Das Hähnchenfleisch ca. 10-15 Minuten von beiden Seiten grillen.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Grill
  • Wender

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top