Zucchini Spaghetti mit Linsenbolognese – Vegane Pasta

4 Personen | 45 Minuten

Zucchini Spaghetti sind eine tolle Alternative zu den Teignudeln und schmecken super saftig und knackig. Die vegetarische Variante der Bolognese wird in diesem Rezept mit Linsen zubereitet und ist mit frischen Kräutern ein perfektes Low Carb Gericht.

Bewertung: Ø 5 ( 20 Stimmen )
Zucchini Spaghetti mit Linsenbolognese – Vegane Pasta
Zucchini Spaghetti mit Linsenbolognese – Vegane Pasta

4 Personen | 45 Minuten

Zucchini Spaghetti sind eine tolle Alternative zu den Teignudeln und schmecken super saftig und knackig. Die vegetarische Variante der Bolognese wird in diesem Rezept mit Linsen zubereitet und ist mit frischen Kräutern ein perfektes Low Carb Gericht.

Bewertung: Ø 5 ( 20 Stimmen )

Zutaten

  • 4 Zucchini, ca. 1 kg
  • 240 g Linsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, groß, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400-450 ml
  • Gemüsebrühe
  • 3 Tomaten, gewürfelt
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Tomaten, gehackt, aus der Dose
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Petersilie, gehackt
  • Basilikum, gehackt
  • Chili, gehackt, optional

Utensilien

  • Spiralschneider
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Kochlöffel
  • Sieb

Anleitung

  1. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit Knoblauch darin anschwitzen.
  2. Die roten Linsen dazugeben und kurz mitdünsten lassen.
  3. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  4. Alles aufkochen und ca. 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  5. Die gewürfelten Tomaten zugeben.
  6. Die Tomaten aus der Dose hinzufügen.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  8. Frische Kräuter hinzufügen und gut umrühren.
  9. Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden.
  10. Die Zoodles in einen Sieb geben und mit kochendem Wasser übergießen.
  11. Die Zucchini Spaghetti auf Tellern mit Linsenbolognese anrichten und genießen.