Lukum – Leckere türkische Süßigkeiten mit Fruchtsaft und Zucker

Lukum - Leckere türkische Süßigkeiten mit Fruchtsaft und Zucker

Apfel Snack mit Schokolade und Nüssen

YieldScale Content 1 Desktop

Lukum - Leckere türkische Süßigkeiten mit Fruchtsaft und Zucker

Lukum - türkische Süßigkeiten mit Fruchtsaft und Zucker

Lokum ist eine türkische Süßigkeit, die heute auf der ganzen Welt bekannt ist. Sie wird aus Zucker, Speisestärke und Früchte- oder Beerensaft hergestellt. Teilweise werden auch gehackte Nüsse, Mandeln, Pistazien oder pürierte Aprikosen zugesetzt. Die Masse ist transparent gelblich oder leicht rosa, kann jedoch auch verschiedenfarbig sein. Lokum ist weich, klebrig, schmeckt herrlich lecker und bedeutet auf türkisch„Freude“.

Bitte Rezept bewerten

5 von 8 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Ruhezeit 1 Std. 30 Min.
Gesamt 2 Stdn.
Portionen 8 Personen
Kalorien 177 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • In einem Kochtopf Wasser, Zucker und Saft bei mittlerer Hitze aufkochen lassen, sodass sich der Zucker auflöst.
  • Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel die Stärke hinzugeben, bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit hellgold wird und eine dickflüssige Konsistenz annimmt.
  • Genug rote Lebensmittelfarbe zugeben, um die Flüssigkeit in Rosa einzufärben.
  • Da das Wasser beim Kochen verdampft, wird die Masse geleeartig und sehr zäh.
  • Den Kochtopf vom Herd nehmen.
  • Eine rechteckige Back- oder Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen oder leicht einölen.
  • Die Lokum-Masse in die Form füllen, glatt streichen.
  • Bei Zimmertemperatur etwa 1,5 Stunden erkalten lassen.
  • Die restliche Speisestärke mit dem Puderzucker in einer flachen Schale mischen.
  • Das Lokum aus der Form lösen, mit einem scharfen Messer in Würfel schneiden.
  • Damit die Lokum-Würfel nicht mehr aneinander haften und an den Fingern kleben, von allen Seiten in der Puderzuckermischung gut wälzen.

Tipp

Lokum in einem luftdichten Behälter bis zum Verzehr aufbewahren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 177kcalKohlenhydrate: 44gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 13mgKalium: 207mgBallaststoffe: 1gZucker: 30gVitamin A: 1IUVitamin C: 1mgKalzium: 16mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Mochi – das delikate japanische Dessert mit Mascarpone

Scroll to Top