Gefüllte Zucchini mit Hähnchenbrust und Champignons

Gefüllte Zucchini mit Hähnchenbrust, Champignons und Käse überbacken

Gefüllte Zucchini sind immer ein köstliches Gericht. Mit Champignons, Zwiebeln und Hähnchenbrust in Sahne mit Muskatnuss gedünstet und im Ofen mit Käse überbacken – schmecken die Zucchini super lecker.

Bitte Rezept bewerten

4.9 Sterne von 12 Stimmen

Zutaten

  • 3 Zucchini
  • Salz, nach Geschmack
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • 2 EL Öl
  • ¹⁄₃ TL Muskatnuss, gemahlen
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Käse, gerieben

Anleitung

  1. Die Zucchini der Länge nach halbieren.
  2. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aushöhlen.
  3. Die Zucchini mit Salz bestreuen und 10-15 Minuten ziehen lassen.
  4. Die Zwiebel halbieren und in Würfel schneiden.
  5. Die Champignons und das Hähnchenbrustfilet in feine Stücke schneiden.
  6. Hähnchenbrustfiletstücke mit Kartoffelstärke in einer Schüssel vermischen.
  7. Die Zucchini mit Küchenkrepp trocken tupfen.
  8. Eine Auflaufform mit Öl fetten und die Zucchini darin 15-20 Minuten bei 200 °C backen.
  9. Die Zwiebeln in einer Pfanne im heißen Öl glasig anbraten.
  10. Die Champignons hinzufügen und unter Rühren andünsten.
  11. Die Hähnchenbrustfiletstücke in die Pfanne dazugeben, die Hitze erhöhen und das Fleisch ca. 10-15 Minuten braten.
  12. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  13. Mit Sahne ablöschen und alles zum Kochen bringen.
  14. Einige Minuten garen lassen, damit die Masse etwas eindickt.
  15. Die Hähnchenmasse in die Zucchini füllen, mit geriebenen Käse bestreuen.
  16. Gefüllte Zucchini für weitere 10 Minuten in den Ofen stellen, damit der Käse schmilzt und leicht braun wird.

Utensilien

  • Messer
  • Löffel
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Küchenpapier
  • Auflaufform
  • Pfanne
  • Rührspatel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top