Hummus mit Kichererbsen, Basilikum und Parmesan

Hummus mit Kichererbsen, Basilikum und Parmesan

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Hummus mit Kichererbsen, Basilikum und Parmesan schmeckt ungewöhnlich und lecker. Da dem bekannten orientalischen Kichererbsen Dip Kräuter beigegeben werden, wird der Geschmack interessanter und intensiver. Und die Zubereitung nimmt kaum Zeit in Anspruch. Knoblauch schälen, klein hacken und mit den restlichen Zutaten in einem Standmixer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Schon ist der Hummus fertig und kann als Dip oder Aufstrich serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 23 Stimmen )
Hummus mit Kichererbsen, Basilikum und Parmesan
Hummus mit Kichererbsen, Basilikum und Parmesan

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Hummus mit Kichererbsen, Basilikum und Parmesan schmeckt ungewöhnlich und lecker. Da dem bekannten orientalischen Kichererbsen Dip Kräuter beigegeben werden, wird der Geschmack interessanter und intensiver. Und die Zubereitung nimmt kaum Zeit in Anspruch. Knoblauch schälen, klein hacken und mit den restlichen Zutaten in einem Standmixer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Schon ist der Hummus fertig und kann als Dip oder Aufstrich serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 23 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Asien | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Saucen | Küche: Asiatische Rezepte

Zutaten

  • 2-4 Knoblauchzehen
  • 250 g Kichererbsen, in der Dose, oder gekocht
  • ¹⁄₂ Bund Basilikum
  • ¹⁄₃ Tasse Parmesan, gerieben
  • ¹⁄₂ TL Salz
  • ¹⁄₃-1⁄₂ Tasse Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft

Utensilien

  • Messer
  • Esslöffel
  • Standmixer
  • Schüssel

Anleitung

  1. Knoblauch schälen, zerkleinern.
  2. Etwa zwei Esslöffel davon mit den restlichen Zutaten in einen Standmixer geben.
  3. Alles zu einer homogenen Masse verrühren.
  4. Hummus in eine Schüssel umfüllen und als als Dip oder Aufstrich verwenden.