Leichter Selleriesalat mit Kichererbsen, roten Zwiebeln und Gurken

Leichter Selleriesalat mit Kichererbsen, roten Zwiebeln und Gurken

Selleriesalat mit Äpfeln, Walnüssen und Blauschimmelkäse

Leichter Selleriesalat mit Kichererbsen, roten Zwiebeln und Gurken

Selleriesalat mit Kichererbsen, Zwiebeln und Gurken

Diesen leichten und erfrischenden Selleriesalat mit Gurken, Kichererbsen und roten Zwiebeln kann man super schnell zubereiten und er schmeckt auch super lecker. Ein Essig Öl Dressing aus Weinessig und Zitronensaft vervielfältigt den Geschmack.

Bitte Rezept bewerten

4.5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 0 Min.
Wartezeit 2 Stdn.
Gesamt 2 Stdn. 10 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 313 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Sellerie, Gurke und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  • Mit Kichererbsen in eine Schüssel geben.
  • Öl, Essig, Zitronensaft, Knoblauch, Oregano, Senfpulver, Salz und Pfeffer in einem Dressingshaker gut durchschütteln.
  • Das Dressing über dem Salat geben.
  • Gut vermischen und 1-2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp

Je länger der Selleriesalat vor dem Servieren durchzieht, desto besser wird der Geschmack und der Salat wird dadurch noch saftiger.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 313kcalKohlenhydrate: 16gEiweiß: 4gFett: 26gGesättigte Fettsäuren: 4gNatrium: 335mgKalium: 329mgBallaststoffe: 5gZucker: 5gVitamin A: 189IUVitamin C: 8mgKalzium: 55mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Russischer Selleriesalat mit Kartoffeln, Erbsen und Pilzen

Scroll to Top