Aspik mit Eiern, Garnelen und Krabbenstäbchen – Eier Snack mit Garnelen

Aspik mit Eiern, Garnelen und Krabbenstäbchen - Eier Snack mit Garnelen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 335 Minuten

Ein ungewöhnlich leckeres Gericht, das wunderbar auf einem Tisch aussieht und auch toll schmeckt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 0 von 5 Sternen ( 0 Stimmen )
Aspik mit Eiern, Garnelen und Krabbenstäbchen - Eier Snack mit Garnelen
Aspik mit Eiern, Garnelen und Krabbenstäbchen - Eier Snack mit Garnelen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 335 Minuten

Ein ungewöhnlich leckeres Gericht, das wunderbar auf einem Tisch aussieht und auch toll schmeckt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 0 von 5 Sternen ( 0 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Osteuropa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Fischgerichte, Snacks | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 3 Eier
  • 100-150 g Krabbenstäbchen
  • 1500 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 350 g Garnelen
  • 20 g Gelatine
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Eierkocher
  • Messer
  • Topf
  • Sieb
  • Löffel
  • Auflaufförmchen
  • Schaumlöffel

Anleitung

  1. Die Eier weich kochen.
  2. Abkühlen lassen und in große Scheiben schneiden.
  3. Die Krabbenstäbchen in Stücke schneiden.
  4. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  5. Salz und Knoblauch hinzufügen.
  6. Die Garnelen hinein geben.
  7. Ca. 3 Minuten kochen und herausnehmen.
  8. Die Brühe abseihen und leicht abkühlen lassen.
  9. Ca. 100 ml abnehmen und die Gelatine darin auflösen.
  10. Die gesamte Brühe mit der mit der gelösten Gelatine verrühren.
  11. Die Eierscheiben in kleine Formen legen.
  12. Einige Garnelen und Krabbenstäbchen hinzu geben.
  13. Nach Belieben ein paar Kräuter hinein legen.
  14. Mit der Brühe nur leicht bedecken.
  15. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  16. Die restlichen Garnelen und Krabbenstäbchen darauf legen.
  17. Die restliche Brühe darauf gießen.
  18. Den Aspik einige Stunden zum Erstarren in den Kühlschrank stellen.