Gebackene Entenkeulen mit Gemüse, Aprikosen und Pflaumen

Gebackene Entenkeulen mit Gemüse, Aprikosen und Pflaumen

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Das Geflügel ist weich und saftig, und die getrockneten Aprikosen und Pflaumen verleihen dem Geschmack eine würzige und ungewöhnliche Note. Entenkeulen werden zunächst angebraten und danach lange mit dem Gemüse und dem Trockenobst im Backofen gebacken. Es lohnt sich definitiv das Rezept auszuprobieren, da es nicht nur leicht zubereitet werden kann, sondern auch vom Geschmack überzeugt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )
Gebackene Entenkeulen mit Gemüse, Aprikosen und Pflaumen
Gebackene Entenkeulen mit Gemüse, Aprikosen und Pflaumen

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Das Geflügel ist weich und saftig, und die getrockneten Aprikosen und Pflaumen verleihen dem Geschmack eine würzige und ungewöhnliche Note. Entenkeulen werden zunächst angebraten und danach lange mit dem Gemüse und dem Trockenobst im Backofen gebacken. Es lohnt sich definitiv das Rezept auszuprobieren, da es nicht nur leicht zubereitet werden kann, sondern auch vom Geschmack überzeugt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Fleischgerichte | Küche: Österreichische Rezepte

Zutaten

  • 2 Entenkeulen
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Karotten
  • 8-12 Trockenaprikosen
  • 10-15 Trockenpflaumen
  • 350 ml Hühnerbrühe

Utensilien

  • Bratpfanne
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Teller
  • Schäler
  • Auflaufform

Anleitung

  1. Entenkeulen unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  2. Die Keulen mit der Hautseite nach unten in eine Pfanne legen.
  3. Bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten anbraten, bis sie gebräunt sind.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen Teller legen.
  5. Zwiebeln und Karotten schälen, in mittlere bis grobe Stücke schneiden.
  6. Gemüse mit einem Esslöffel Entenfett etwa 5-8 Minuten anbraten.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Entenkeulen, Karotten und Zwiebeln sowie die abgespülten Trockenfrüchte in eine Auflaufform geben.
  9. Heiße Brühe darüber gießen, so dass sie etwa bis zur Hälfte der Keulen reicht.
  10. Entekeulen 30 Minuten bei 200 °C backen.
  11. Anschließend die Temperatur auf 170-180°C reduzieren.
  12. Das Fleisch weitere 30-40 Minuten zubereiten.
  13. Gebackene Entenkeulen aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Je nach Geschmack kann Trockenobst grob geschnitten oder ganz gelassen werden. Je nach Größe der Auflaufform sollte die Menge der Brühe angepasst werden.